Metallographie

Prozessoptimierung durch Analyse

Die Metallographie

In der Metallographie sind alle Methoden zur Gefüge- und Strukturuntersuchung von metallischen Werkstoffen enthalten. Mit modernsten und hochpräzisen Analyseverfahren liefert SPC Ihnen konkrete und aussagekräftige Ergebnisse. Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, stehen uns moderne Licht-, Laser- und Stereomikroskope sowie ein Rasterelektronenmikroskop zur Verfügung.


Präzision und Analyse

So funktioniert die Untersuchung

Vor der eigentlichen Untersuchung unter einem Lichtmikroskop werden die Proben eingebettet, geschliffen, poliert und bei Bedarf geätzt. So können beispielsweise auch Schweiß- oder Lötnähte, die Randoxidation, der Reinheitsgrad, die Korngrößen und viele weitere Eigenschaften bestimmt werden.

Unsere Leistungen in der Metallographie

 

  • Rasterelektronenmikroskopie
  • Allumfassende Gefügeanalyse (z. B. Reinheitsgrad, Korngröße, Gussanalyse)
  • Schweiß- und Lötnahtprüfung
  • Oberflächenbeschichtungen
  • Härteprüfung
  • Härteverlaufsprüfung
Jetzt anfragen

Grenzen der Lichtmikroskopie

Rasterelektronenmikroskopie

Stößt das Lichtmikroskop an seine Grenzen, kommt unser Rasterelektronenmikroskop (REM) zum Einsatz. Egal ob Korngrößenbestimmung, Phasenanalyse oder die Charakterisierung von Ausscheidungen oder Verunreinigungen. Mit unserem REM untersuchen wir die Mikrostruktur von metallischen Werkstoffen und identifizieren die chemischen Elemente mittels energiedispersiver Röntgenspektroskopie (EDX).

Einblicke in innere Strukturen

Gefügeuntersuchungen

Mit unseren modern Lichtmikroskopen untersuchen und bewerten wir das Gefüge der Werkstoffe an den präparierten Schliffen hinsichtlich qualitativer und quantitativer Zusammensetzung, Ausscheidungsverteilung, Reinheitsgrad, Korngröße sowie Rissverläufe.

Sie haben Fragen?

Sie sind auf der Suche nach einem Partner für Untersuchungen und Prüfungen im Bereich der Metallographie? SPC ist Ihr professioneller Partner für präzise Ergebnisse. Nehmen Sie gleich Kontakt auf.

Sicherheit gefügter Bauteile

Schweiß- und Lötnahtprüfung

Unsere Experten unterstützen Sie bei der Prüfung und Bewertung von genormten Prüfstücken aus der Schweißerprüfung, bei der Schweißverfahrensprüfung sowie bei der Qualifizierung von Schweißzusatzwerkstoffen. Natürlich sind wir auch für die Prüfung geschweißter Stahlbauteile und für Lötnähte der richtige Partner.

Eigenschaften von Beschichtungen

Oberflächenbeschichtungen

In unserem Metallographielabor untersuchen wir Beschichtungen klassischerweise am präparierten Schliff senkrecht zur Beschichtungsebene. Mit Hilfe des Lichtmikroskops wird die Schichtdicke ermittelt und die Verbindung zwischen Beschichtung und Grundmaterial untersucht. Die Materialzusammensetzung der Beschichtung wird mittels energiedispersiver Röntgenspektroskopie (EDX) analysiert.

Für jede Anforderung die geeignete Härteprüfung

Härteprüfung und Härte-verlaufsprüfung

Ob Schweißnähte oder wärmebehandelte Proben. Wir prüfen die Härte nach Vickers, Rockwell und Brinell gemäß Norm. Ebenso prüfen wir die Randschichthärte, Einsatzhärtetiefe sowie Nitrierhärtetiefe mit Hilfe der Härteverlaufsprüfung.

Zufriedene Kunden

Sie haben Fragen?

Kontakt SPC Werkstofflabor

SPC Zentrale

Sie haben Fragen, benötigen Informationen oder eine Beratung?
Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

+49 7363 40989-0

Jetzt Anfragen

Weitere Leistungen

Siegel, Zertifizierungen & Partner

DAkkS Deutsche Akkreditierung
DNV Certification
Zeiss labs@location Partner

*Die Akkreditierung gilt nur für den in der Urkundenanlage aufgeführten Akkreditierungsumfang.