Druck- und Biegeversuch

Druck- und Biegeversuch

Druckversuch Biegeversuch Werkstoffprüfung

Die Biegeprüfung und der Druckversuch sind weitere Methoden der zerstörenden Werkstoffprüfung.
Bei den verschiedenen Arten des Biegeversuchs (2 – Punkt, 3 – Punkt, 4 – Punkt) werden aus den aufgezeichneten Biegekraft- und Durchbiegungswerten die verschiedenen Materialkennwerte sowie das Spannungs-Dehnungsdiagramm ermittelt. Der Druck- Stauchversuch ist von der Kraftrichtung her gesehen die Umkehrung des Zugversuches.